Die fetten Jahre sind vorbei

Winkel

Die fetten Jahre sind vorbei

Jan und Peter kennen sich seit vielen Jahren. Die beiden Freunde brechen nachts in die Häuser von Reichen ein. Sie stehlen nichts, aber bringen alles durcheinander.
Peters Freundin, Jule, weiß von nichts. Bis sich Jan und Jule ineinander verlieben. Als Jan mit Jule zusammen einbricht, gibt es eine böse Überraschung. Der Besitzer der Villa steht plötzlich da. Jan schlägt ihn nieder.

14.50 incl tax

6 op voorraad

Dit delen :

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Jan und Peter kennen sich seit vielen Jahren. Die beiden Freunde brechen nachts in die Häuser von Reichen ein. Sie stehlen nichts, aber bringen alles durcheinander.
Peters Freundin, Jule, weiß von nichts. Bis sich Jan und Jule ineinander verlieben. Als Jan mit Jule zusammen einbricht, gibt es eine böse Überraschung. Der Besitzer der Villa steht plötzlich da. Jan schlägt ihn nieder.
In dem Roman Die fetten Jahre sind vorbei geht es darum, wie junge Menschen sich gegen Ungerechtigkeit wehren. Es geht um die Macht des Geldes, um Liebe und Freundschaft.
Die fetten Jahre sind vorbei – ein Buch in Einfacher Sprache – geschrieben in Anlehnung an den gleichnamigen Film von Hans Weingartner aus dem Jahr 2004.