Momo

Winkel

Momo

Momo ist kein gewöhnliches Mädchen. Sie lebt ganz allein, ohne Eltern. Ihr Zuhause ist ein altes, zerfallenes Theater. Momo kann etwas, was die meisten anderen nicht können: wirklich zuhören. Darum schätzen alle sie sehr. Doch dann wird alles anders. Die grauen Herren stehlen den Menschen die Zeit. Ihre Freunde kommen nicht mehr. Wird es Momo gelingen, die grauen Herren zu besiegen?

14.00 incl tax

45 op voorraad

Dit delen :

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Momo ist kein gewöhnliches Mädchen. Sie lebt ganz allein, ohne Eltern. Ihr Zuhause ist ein altes, zerfallenes Theater. Momo kann etwas, was die meisten anderen nicht können: wirklich zuhören. Darum schätzen alle sie sehr. Doch dann wird alles anders. Die grauen Herren stehlen den Menschen die Zeit. Ihre Freunde kommen nicht mehr. Wird es Momo gelingen, die grauen Herren zu besiegen?

“Gib dir keine Mühe”, sagte der graue Herr und lächelte. Er zündete sich eine neue Zigarre an. “Wir sind stärker als du.” Momo gab nicht nach.
“Hat dich denn niemand lieb?”, fragte sie. Der graue Herr krümmte sich ein wenig. Sein Gesicht wurde grauer. “So jemanden wie du habe ich noch nie erlebt.”

Michael Ende (1929 – 1995) war ein erfolgreicher deutscher Schriftsteller. Neben “Momo” sind seine bekanntesten Bücher “Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer” und “Die unendliche Geschichte”. Diese Bücher wurden auch verfilmt.